Aus- und Weiterbildung

Die Landesinnung unterhält ein überbetriebliches Aus- und Weiterbildungszentrum. Dort wird ein umpfangreiches Ausbildungsprogramm angeboten. Die modernen Berufe leisten einen aktiven Beitrag für unsere Umwelt.

Berufe mit Zukunft
Wer Zukunft hat, der hat auch Wünsche an seinen Beruf.
Um fit für die Zukunft zu sein, ist es gut zu wissen, wohin der Trend geht. Behagliches Raumklima, stilvolle Bäder, moderne Solartechnik, Regenwassernutzung - die SHK-Berufe bieten vielfältige Möglichkeiten, sich kreativ und dabei gleichzeitig mit modernster Technik zu beschäftigen.
Darum entscheiden sich jährlich 70.000 Schulabgänger für den Beruf des Anlagenmechanikers für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik. Mit ca. 2.000 Ausbildungsplätzen liegt der Beruf des Klempners an dritter Stelle, gefolgt von den Kachelofen- und Luftheizungsbauern.

Die Voraussetzungen
Die SHK-Berufe verlangen einen hellen Kopf, handwerkliches Geschick, technisches Verständnis und Gründlichkeit. Jeden Tag müssen neue Aufgaben kreativ gelöst werden. Darüberhinaus stellt jeder Beruf andere Herausforderungen.